News

Nachdem bereits Microsoft und QBS als prominente Vertriebspartner gewonnen werden konnten, landet die Crypto Future GmbH den nächsten Coup - der bekannte Softwareanbieter Trend Micro ist seit kurzem ebenfalls offizieller Partner. Das Japanische Unternehmen ist ein bedeutender Produzent von Sicherheits- und Abwehrsoftware und ist deswegen u.a. 2014 auch eine Kooperation mit Interpol zur Bekämpfung von Cyber-Kriminalität eingegangen.

„Durch die Partnerschaft mit Trend Micro kann Crypto Future seinen Kunden jetzt auch die besten Produkte im Bereich IT Security anbieten. Wenn man sich die wachsende Bedrohung durch Cyber-crime vor Augen führt, eröffnet sich hier ein bedeutender Zukunftsmarkt für unser Unternehmen“, so CEO Tomislav Matic.

Nach umfassenden Vorbereitungen präsentiert die Crypto Future GmbH exklusiv die ersten Details zu ihren neuen Produkten:

Die Rotharium Platform ermöglicht es optimale Geschäftsfälle für Unternehmen und Verbraucher abzubilden, indem sie die Vorteile eines dezentralen und somit fälschungssicheren Systems mit herkömmlichen IT Lösungen verbindet. Weiters erhalten externe Programmierer im Bereich B2C (Business to Customer) die Möglichkeit ihre Anwendungen mit der Ethereum Blockchain zu verknüpfen.

Rotharium Wallet – die einfache Lösung um unseren Rotharium Krypto Token sicher zu verwahren. Wichtig gerade auch für Investoren, die beim ICO beteiligt waren. Die offizielle Präsentation von „R-Wallet“ findet diesen Dezember statt.

Rotharium Food Tracing ist eine fälschungssichere Methode um landwirtschaftliche Güter von der Produktion bis zum Endverbraucher zurückzuverfolgen – damit leistet Crypto Future einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Lebensweise. Im Jänner 2019 wird Rotharium Food Tracing dann ebenfalls offiziell vorgestellt.

Weitere Infos auf www.rotharium.io

 

Am 08. November war eine Delegation von Crypto Future bei dem von QBS Group & Microsoft organisierten Netzwerktreffen „QBShare“ zugegen. Insgesamt 140 QBS Partner aus dem DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) konnten sich während der Veranstaltung intensiv über Neuerungen im ERP Bereich und die weitere Intensivierung des Netzwerks der QBS Partner austauschen. Die Crypto Future GmbH ist seit Juni offizieller Partner der QBS Group - dem größten und am schnellsten wachsenden internationalen Netzwerk von Microsoft Dynamics Anbietern. Derzeit sind mehr als 450 Partner in 17 Ländern Teil der QBS Community. Ziel des Netzwerks ist, es seine Partner bei Effizienzsteigerung, Kostensenkung und Verbesserung der Rentabilität zu unterstützen.

 

Seit unserem ICO hat sich der „Rotharium Token“ (RTH) nachhaltig unter den Krypto-Coins etablieren können und wird bereits auf den Krypto-Börsen ForkDelta und stocks.exchange gehandelt. Nun kann man „Rotharium“ auch auf der Krypto Exchange „Cryptopia“ käuflich erwerben, denn seit 06. November ist unser Token ebenfalls dort gelistet. 

Hier der Link: https://www.cryptopia.co.nz/Exchange/?market=RTH_BTC

 

Unser Unternehmen ist von 14. bis 18.10. mit einem eigenen Stand bei der "Gulf Information Technology Exhibition" (GITEX) im Emirat Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) vertreten. Die GITEX ist eine der bedeutendsten Fachmessen für PC und Softwareanwendungen, die jährlich im „Dubai World Trade Centre“ stattfindet und den Teilnehmern umfangreiche Möglichkeiten zum Netzwerken und zur Kundenakquise gibt. Crypto Future nutzt diese einmalige Gelegenheit um unsere Produkte im Blockchain- und NAV Bereich durch zahlreiche Gespräche mit potentiellen Kunden nachhaltig zu promoten. Erfreulicher Weise hat unsere Präsenz auch bereits das Interesse diverser Fachmedien geweckt, denen unser CEO gerne Rede und Antwort steht.

 

Im März diesen Jahres, nahm Crypto Future bei der Konferenz #IDEE2018, die von Confare GmbH ausgerichtet wurde, teil.

Nun besuchten Michael Ghezzo und Nora Wankte (Confare) Crypto Future im DC Tower. Beim Treffen mit CEO Tomislav Matic wurden u.a. das vergangene Event, die Weiterentwicklung und Ziele von Crypto Future sowie eine zukünftige Teilnahme und Partnerschaft bei noch kommenden Events besprochen.

 

Crypto Future GmbH
DC Tower, 28. Etage,
Donau-City-Straße 7
1220 Wien, Österreich

  • Telefon: +43 1 376 50 50
  • E-Mail: office(at)cryptofuture.com

Facebook

Wir verwenden Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch dieser Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf dieser Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen wollen, lesen Sie dazu bitte unsere Datenschutzerklärung.
Akzeptieren