News

Rotharium Token auf EtherFlyer Exchange

Als die Crypto Future GmbH 2017 den Rotharium Token während ihres ICO’s erschuf, konnte man die erstaunliche Entwicklung dieser Krypto-Währung und des Unternehmens im Allgemeinen noch nicht abschätzen. Mit den Rotharium Blockchain Lösungen – insbesondere mit „Rotharium Food Tracing“ schrieb Crypto Future bereits IT Geschichte. Die bisherigen Erfolge des Startups aus Wien werden jedoch mit dem erfolgreichen Einsatz von Rotharium abgerundet – der Token wird mittlerweile von mehreren Lebensmittelproduzenten als gleichberechtigtes Zahlungsmittel akzeptiert.

Rotharium expandiert weiter
Dass nun mit EtherFlyer eine weitere Krypto Börse Rotharium in ihr Portfolio aufgenommen hat, erfreut Crypto Future CEO Tomislav Matic:
„Viele andere Blockchain Projekte sind mit dem Geld ihrer Investoren in die Karibik abgehaut. Wir bei Crypto Future wachsen hingegen stetig, kreieren laufend neue, innovative Projekte und haben zudem einen stabilen und anerkannten Token geschaffen. EtherFlyer wird uns dabei unterstützen den Rotharium Token noch bekannter zu machen, damit eine noch stärke Verbreitung des Tokens stattfinden kann. Dabei geht es uns nicht um Spekulation – wir wollen mit Rotharium ein solides und vor allem seriöses Tauschmittel für jedermann anbieten, der die Vorteile von Kryptowährungen in Anspruch nehmen möchte.“

 

Crypto Future GmbH
DC Tower, 28. Etage,
Donau-City-Straße 7
1220 Wien, Österreich

  • Telefon: +43 1 376 50 50
  • E-Mail: office(at)cryptofuture.com

Facebook

Diese Website verwendet Cookies, um Dienstleistungen gemäß Ihren beim Besuch dieser Website deutlich gewordenen Präferenzen bereitzustellen. Indem Sie auf dieser Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen möchten, lesen Sie die Datenschutzerklärung.
OK